Masuren: Ende der Fluglinie Szymany-München?

Erster Rückschlag für den Flughafen Szymany

Bombardier CRJ 900 fliegt München-Szymany, Foto: Konstantin von Wedelstaedt, GFDL 1.2

Adria stellt Fluglinie München-Szymany ein, Foto: Konstantin von Wedelstaedt, GFDL 1.2

Erster Rückschritt für die Entwicklung des Flughafens Szymany in Masuren: Am 23. August kündigte das Flugportal fly4free.pl an, dass die erst am 17. Juni dieses Jahres ins Leben gerufene Flugverbindung vom Flughafen Olsztyn-Mazury in Szymany nach München zum Ende Oktober eingestellt wird.

Das Portal fly4free.pl stützt sich bei dieser Meldung auf das Portal ExYuAviation.com, das sich mit den Fluggesellschaften des ehemaligen Jugoslawien befasst. Dort wurde am Montag, den 22. August gemeldet, dass der letzte Flug auf der Linie Szymany-München am 28. Oktober stattfinden wird. Grund für diese Entscheidung sei die geringe Passagierzahl auf dieser Flugverbindung, so der slowenische Carrier Adria Airways.

Wie in dem Artikel von Exyuaviation.com erwähnt wird, ist dies bei Adria nicht die einzige Streichung, auch die Verbindung zwischen Ljubljana und Berlin wird noch in diesem Winter gestrichen. Von Anfang an war der Airport Olsztyn-Mazury nicht der einzige in Polen, an dem die slowenische Fluggesellschaft interessiert war. In diesem Sommer startete die Adria von Lodz und Rzeszow aus zu Flügen nach Paris. Was den Flughafen Szymany betrifft kommt Trost aus Ljubljana. Die Adria erklärte, sie sei durchaus an einer Weiterführung der Verbindung von Masuren nach München interessiert, allerdings nur als reine Saisonverbindung für die Sommersaison 2017. Diese noch etwas vage Mitteilung erhielt fly4free.pl auf Rückfrage von der Adria.

Dominik Markowski vom Flughafen Olsztyn-Mazury zeigte sich auf die Rückfrage der Regionalzeitung Gazeta Olsztyńska überrascht und räumte ein, dass er die Informationen durch die Medien erhalten habe. Information über solche Pläne vom Carrier selbst seien ihm nicht zugekommen, daher habe die Adria um eine offizielle Stellungsnahme gebeten.

Prüft man im Reservierungssystem des Flughafens oder anderen auch deutschen Flugbuchungsportalen nach, ergibt es sich übereinstimmend, dass der letzte buchbare Flug am 28. Oktober von München nach Szczytno stattfindet.

Was etwaige Verbindungen von Szymany zu weiteren deutschen Flughäfen betrifft gibt es noch keine Neuigkeiten. Leszek Krawczyk, der Präsident des Flughafens Szymany, teilte mit, dass die Gespräche noch laufen. Vor allem um die Linien nach Dortmund und Düsseldorf kämpfe man, denn auf diese Verbindungen würden die Bewohner der Region am sehnsüchtigsten warten.

Zum 1. Oktober wird auch die Verbindung der LOT von Szymany nach Warschau beendet, die es ab Anfang Juli gab. Dominik Markowski erklärte, es sei möglich, dass ein ähnlicher Vertrag für saisonale Flüge im nächsten Jahr wieder unterzeichnet wird.

3 Kommentare zu Masuren: Ende der Fluglinie Szymany-München?

  1. Niole Macholl // 23. August 2016 um 17:22 //

    War doch klar, eine Fluglinie nach NRW wäre viel lukratiever, die sollen mal ein bisschen Gas geben mit ihren Verhandlungen.
    Ich würde das sofort in Anspruch nehmen mit meiner Familie und damit wären wir bestimmt nicht alleine.
    Mit freundlichem Gruß
    Familie Macholl

    • Alfons Eilers // 25. August 2016 um 11:21 //

      Genau so ist es!
      Wir würden auch mehrere Mal im Jahr von Dortmund Düsseldorf oder Köln dorthin fliegen

    • Dietwald Klinge // 4. September 2016 um 12:47 //

      Ja wirklich schade,ich fahre jeden Monat 1mal vom Niederrhein nach Ruciane-Nida.

Kommentare sind deaktiviert.

Resort Niegocin
Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de | RSS-Verzeichnis | Reisevista.de - Der Reisekatalog zum Thema Urlaub, Reisen und Kultur | Blogverzeichnis | Pixel-Partisan | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de | Blogverzeichnis | |