NEWS

Ermland-Masuren: Zwei der besten Schlosshotels in Polen

Hotel Schloss Ryn / Rhein, Foto: E.Giedraitis, GFDL, GNU

Speisen in einem richtigen Refektorium, einem Speisesaal der Ordensritter und schlafen in einem veritablem Schloss oder einer alten Ritterburg, ein bisschen Ritterfräulein und Minnesänger-Romantik, ein wenig schnuppern an der damaligen Machtstellung der ritterlichen Bewohner – Auf jeden Fall ein tolles Erlebnis, das garantiert auch Kinder lieben werden.

Gleich zwei Hotels in alten Schlössern oder Ritterburgen in Ermland und Masuren befinden sich ganz weit oben auf dem Ranking der besten Schlosshotels Polens, das von der Tageszeitung „Gazeta Wyborcza“ ermittelt wurde. Platz eins dieser Liste der besten polnischen Schlosshotels nimmt das Schloss Klitschdorf / Zamek Kliczków in Nierschlesien mit 27 Punkten ein, nur einen Punkt dahinter finden sich ex aequo auf Platz zwei das Schloss Rhein / Zamek Ryn und das Schloss Heilsberg / Zamek Lidzbark Warmiński mit jeweils 26 Punkten.

Als Hotels dieser Güte dienen in Polen etwa 40 Schlösser, bei denen es sich entweder um restaurierte alte Burgen handelt, oder neu auf den alten Fundamenten wieder aufgebauten Burgen und Schlösser. Nicht dazu zählen historische Palais oder Gutshäuser, davon gibt es noch viel mehr. Auf die Fragebogen der „Gazeta Wyborcza“ antworteten 17 Hotels, die in 16 verschiedenen Schlössern betrieben werden.

Bei den Prüfkriterien um die Reihenfolge festzulegen, wurde vor allem der historische, landschaftliche und touristische Wert der Hotels bewertet. Punkte wurden verteilt für den möglichst originalgetreuen Zustand der Verteidigungsanlagen, die den Verteidigungscharakter einer Burg ausmachen oder Original-Mauern im Inneren, die für die besondere Atmosphäre des Hotels sorgen sowie für die Lage des Hotels. Bevorzugt waren hier der Ausblick von einer Anhöhe, die Nachbarschaft von Flüssen oder Seen und die Ausflugsmöglichkeiten, aber auch regelmäßige Veranstaltungen.

Als es um die Bewertung der ersten Kriterien der Spitzenhotels ging, lagen zunächst drei Schlosshotels mit gleichem Stand von je 14 Punkten an der Spitze. Dabei handelte es sich um das masurische Schloss Ryn sowie die beiden niederschlesischen Hotels Kliczków und Czocha. Alle drei Häuser waren originale mittelalterliche Bauten, alle hatten eine schöne Umgebung, boten schöne Ausblicke, einen direkten Kontakt zur Natur sowie viele mögliche Aktivitäten. Das Schlosshotel Krasicki in Außengebäuden des Schlosses Lidzbark lag mit 11 Punkten knapp dahinter.

Welches Maß jedes der Hotels am Luxus erreicht, wurde einzeln geprüft, die Kriterien gingen vom Restaurant, über ein SPA bis zum Swimmingpool, der allerdings nur in drei Hotels zu finden war, darunter in Ryn und in Lidzbark Warmiński. In Ryn ist der Pool in einen authentischen Ritterkeller eingebaut, in Lidzbark Warmiński ist der Pool mit Mosaiken im byzantinischen Stil ausgestaltet.

Ein weiteres Luxus-Kriterium war die Zahl und Art der bisher erhaltenen Auszeichnungen des Hauses. In dieser Kategorie des angebotenen Luxus war Lidzbark Warmiński der Sieger und lag mit nun 15 Punkten in Führung, während Ryn mit 12 Punkten auf Platz drei lag.

Aufsummiert kam dann diese Reihenfolge zusammen:

  1. Platz: Hotel Zamek Kliczków, 27 Punkte
  2. Platz: Hotel Zamek Ryn, 26 Punkte
  3. Platz: Hotel Krasicki, Zamek Lidzbark Warmiński, 26 Punkte

 

Resort Niegocin
Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de | RSS-Verzeichnis | Reisevista.de - Der Reisekatalog zum Thema Urlaub, Reisen und Kultur | Blogverzeichnis | Pixel-Partisan | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de | Blogverzeichnis | |