NEWS

Jahresstatistik 2015 der polnisch-russischen Grenzübergänge

Im Jahr 2015 überquerten mehr als 6 Mio Reisende die polnisch-russischen Grenzübergänge

Russisch-polnische Grenze bei Bagrationowsk/Bezledy, Foto: Brigitte Jäger-Dabek

Russisch-polnischer Grenzübergang bei Bagrationowsk/Bezledy, Foto: (c)Brigitte Jäger-Dabek

Der polnische Grenzschutz in Olsztyn (Allenstein) hat die Jahresstatistik 2015 für die Grenzübergänge zu Russland in der Woiwodschaft Ermland-Masuren veröffentlicht.

In der Woiwodschaft Ermland-Masuren liegen die einzigen Grenzübergänge Polens zu Russland. An diesen Grenzübergängen gelten seit dem Juli 2012 die Regelungen des Kleinen Grenzverkehrs zwischen dem russischen Kaliningrader Bezirk und den grenznahen Kreisen der Woiwodschaft sowie Elbings (Elbląg) und Danzigs (Gdańsk). Auch für den Tourismus sind diese Übergänge wichtig, verläuft hier doch eine der wichtigsten Verkehrsrouten von Kaliningrad nach Mittel- und Westeuropa.

Im Jahr 2015 haben die Grenzübergänge in der Woiwodschaft 3,3 Millionen polnische Bürger und 2,7 Millionen Ausländer abgefertigt. Im Rahmen des Kleinen Grenzverkehrs überschritten 1.318.950 ausländische Bürger die Grenzübergänge, die meisten davon am Übergang Gronowo-Mamonowo.. Die Beamten an den polnisch russischen Grenzübergängen kontrollieren auch eine EU-Außengrenze. Ihnen obliegt die Kontrolle der Reisedokumente. Sind die Voraussetzungen für die Einreise in die Europäische Union bei einem Nicht-EU-Bürger nicht erfüllt, müssen die polnischen Beamten solche Reisenden abweisen und an der Weiterfahrt hindern.

So wurden im vergangenen Jahr an den polnischen Grenzübergangsstellen 1.724 Ausländern die Einreise verweigert Meist waren ein fehlendes gültiges Visum oder eine fehlende Aufenthaltsbewilligung der Grund für die Zurückweisung. Bei insgesamt 129 Einreiseversuchen wurden gefälschte Reisedokumente festgestellt, meist handelte es sich hierbei um nicht echte Haftpflichtversicherungsbescheinigungen für Kraftfahrzeuge.

Der Schmuggel erfuhr im vergangenen Jahr eine explosionsartige Steigerung. Im Jahr 2015 wurden illegale Waren im Wert von 14 Millionen PLN sichergestellt, was eine Verdoppelung der Vorjahrssumme darstellt. Zigaretten wurden im Wert von mehr 7 Mio PLN beschlagnahmt, Fahrzeuge im Wert von 3,9 Mio PLN, loser Tabak im Wert von 2,8 Mio PLN und Alkohol für 224.00 PLN. Weiter wurden Bernstein sowie Kraftstoffe in versteckten Tanks und Kanistern sowie streng geschützte Tierarten sichergestellt. Diese Sicherstellungen von Schmuggelware fanden sowohl direkt bei der Grenzabfertigung als auch bei Kontrollen im Hinterland statt.

Resort Niegocin
Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de | RSS-Verzeichnis | Reisevista.de - Der Reisekatalog zum Thema Urlaub, Reisen und Kultur | Blogverzeichnis | Pixel-Partisan | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de | Blogverzeichnis | |