NEWS

Nicht nur in Masuren – Landurlaub ist beliebt

Immer mehr ländliche und landwirtschaftliche Betriebe bieten Ferienprogramme

Landurlaub in Masuren, pixabay.com, CC0

Wer Polen mit allen Sinnen erleben will, muss aufs Land – das meint das Polnische Ministerium für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, das erstmals auf der ITB Berlin für Landurlaub in Polen geworben hat. In Polen liegen Ferien auf dem Bauernhof im Trend. Seit den 1990er Jahren ist die Zahl der agrotouristischen Anbieter von knapp 600 auf 7.700 gestiegen. Viele ländliche Betriebe verdienen sich mit Gästezimmern ein Zubrot. Das Angebot soll nun auch bei ausländischen Touristen bekannter gemacht werden.

Nach statistischen Angaben befinden sich rund 45 Prozent aller Unterkünfte mit zehn und mehr Betten in ländlichen Regionen. Die polnischen Karpaten oder die Seenlandschaft Masurens stehen bei polnischen und ausländischen Gästen gleichermaßen hoch im Kurs. Von diesem Trend wollen auch immer mehr ländliche Betriebe profitieren. Und so wuchs die Zahl der agrotouristischen Unterkünfte seit den 1990er Jahren sprunghaft an. Der Staat fördert kleine Anbieter mit wenigen Zimmern durch steuerliche Vorteile. Auch manche „Aussteiger“ gaben ihre gut bezahlten Jobs in der Großstadt auf, um sich eine neue Existenz als Ökolandwirt oder Pferdezüchter aufzubauen und beherbergen heute auch Feriengäste.

Ende 2015 gab es mehr als 7.700 agrotouristische Betriebe mit fast 80.000 Betten. Fast ein Fünftel der Unterkünfte befindet sich in der südöstlichen Region Małopolska (Kleinpolen) – und dort besonders in den Bergregionen. Auch in Podkarpackie (Vorkarpatenland) und in Warmińsko-Mazurskie (Ermland-Masuren) gibt es überdurchschnittlich viele Landurlaubs-Anbieter. Der Anteil ausländischer Gäste ist bislang noch gering. Sehr zu Unrecht, findet das Landwirtschaftsministerium, denn viele Anbieter seien auf die Bedürfnisse ausländischer Besucher eingestellt und beherrschten auch Fremdsprachen wie Englisch oder Deutsch. Zudem gebe es neben einfachen und sehr preiswerten Gästezimmern auf dem Land inzwischen viele moderne Appartements. Manche Anbieter verfügen sogar über eine Sauna oder einen Pool für ihre Gäste. Transparenz bietet ein System der Klassifizierung von Anbietern mit einem bis drei Sonnen. Darüber hinaus teilt die Polnische Vereinigung für Landtourismus ihre Mitgliedsbetriebe auch nach den Kategorien „Urlaub auf dem Land“ und „Ferien auf den Bauernhof“ ein.

Das Angebot ist vielfältig. So betreiben Lech und Anna Marczak seit vielen Jahren einen Öko-Bauernhof im Osten von Masuren und empfangen auch viele deutsche Gäste. Familien finden dort neben komfortablen Gästezimmern einen Badeteich, werden mit Produkten aus eigenem Anbau verwöhnt und haben unzählige Spiel- und Sportmöglichkeiten auf dem Hof und in der Umgebung.

Die Tierstiftung von Eulalia Wojnicz in Masuren betreut nicht nur heimatlose Katzen und Hunde, sondern bewahrt auch manche Pferde vor dem Gang zum Schlachter. Bei mehr als 100 Tieren auf dem Hof dürfen die Gäste nicht nur Streicheleinheiten verteilen oder reiten, sondern auch bei der Arbeit mithelfen. Fünf komfortable Zimmer stehen ihnen zur Verfügung.

Inmitten duftender Kräuter können Gäste bei Mirosław Angielczyk am Rande des Białowieski-Urwalds in Podlasie aufwachen. Auf 15 Hektar schuf Angielczyk seinen Podlachischen Kräutergarten, der seit 2011 auch offiziell als Botanischer Garten registriert ist. Zu der einzigartigen Sammlung von Nutzpflanzen gehören viele vom Aussterben bedrohte Arten. In dem Garten finden Führungen und Schulungen statt, die Kräuter werden vor Ort zu Tees verarbeitet, als Zusätze für Säfte, alkoholische Getränke, Öle und Bäder genutzt oder verfeinern das Essen. In mehreren historischen Holzhäusern entstand das Bildungs- und Ferienzentrum Ziołowy Zakątek (Kräuterwinkel) mit zahlreichen Gästezimmern sowie einem urigen Gasthaus, in denen größere Gruppen, aber auch individuelle Gäste unterkommen und den Kräutergarten genießen können.

Weitere Informationen:

Infos zum Polnischen Ministerium für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Übersicht über landtouristische Anbieter

 

1 Kommentar zu Nicht nur in Masuren – Landurlaub ist beliebt

  1. Marlene. Köhler // 25. März 2017 um 12:01 //

    Vielen Dank für den Ermland-Masuren-Brief.
    Ich habe ihn gestern und heute neunmal bekommen, das ist nicht nötig, finde ich.
    Wenn ich ihn einmal erhalte, freue ich mich und bin zufrieden.
    Freundliche Grüße und nochmals danke
    Marlene Köhlet

Kommentare sind deaktiviert.

Resort Niegocin
Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de | RSS-Verzeichnis | Reisevista.de - Der Reisekatalog zum Thema Urlaub, Reisen und Kultur | Blogverzeichnis | Pixel-Partisan | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de | Blogverzeichnis | |