NEWS

Millionen für Cittàslow-Städte in Ermland-Masuren

Share this post by e-mail

You can enter up to five recipients. Seperate them with a comma.






The provided data in this form is only used to send the e-mail in your name. They will not be stored and not be distributed to any third party or used for marketing purposes.

Landsberg / Górowo Iławieckie will Kurort werden, Foto: Macdriver (Bartek Wawraszko) , CC BY-SA 3.0

Landsberg / Górowo Iławieckie will Kurort werden, Foto: Macdriver (Bartek Wawraszko) , CC BY-SA 3.0

Ein wegweisendes Zeichen für den sanften Tourismus setzt die nordostpolnische Woiwodschaft Warmińsko-Mazurskie (Ermland-Masuren). Fünf Städte, die dem internationalen Netzwerk Cittàslow angehören, sollen mit rund 17 Millionen Euro gefördert werden.

Barczewo (Wartenburg), Biskupiec (Bischofsburg), Górowo Iławieckie (Landsberg), Nidzica (Neidenburg) und Olsztynek (Hohenstein) wollen mit den Geldern nicht nur ihre historische Bausubstanz erneuern.

Das beschauliche Górowo Iławieckie bemüht sich um den Status eines Kurortes und plant die Einrichtung eines Erholungs- und Sensorikparks rund um den zentralen See Staw Garncarski. In Barczewo soll im örtlichen Kulturhaus ein „Zentrum der vielen Kulturen“ entstehen, das den einstigen und heutigen Bewohnern der Kleinstadt in all ihrer ethnischen und religiösen Unterschiedlichkeit gewidmet sein wird.

Cittàslow bedeutet langsame Stadt (ital. città = Stadt, engl. slow = langsam). Die 1999 ind Italien gegründete Bewegung wurde inspiriert von der Slow-Food-Bewegung. Sie hat sich die Entschleunigung im Bereich des Tourismus und einen sanften für Mensch und Natur verträglichen Tourismus ein und fördert dabei lokale gesellschaftliche, kulturelle und wirtschaftliche Zusammenhänge sowie die Lebensqualität in Städten.

In Polen gehören dem Netz Cittaslow Polska 26 Städte an, allein 20 davon liegen in der Woiwodschaft Ermland-Masuren.

Wer ist Cittàslow?

Cittàslow ist eine Organisation von Mitgliedern. Vollmitglied bei Cittàslow können nur Städte werden, die weniger als 50.000 Einwohner haben und muss eine Stadt normalerweise mindestens die Hälfte der abgefragten Kriterien in einem Selbstbewertungskatalog erfüllen. Zu diesem Katalog gehören die Zertifizierungskriterien Umweltpolitik, Infrastrukturpolitik, urbane Qualität, Aufwertung der einheimischen Erzeugnisse, Gastfreundschaft, Bewusstsein und Qualität der Landschaft. Diese Zertifizierungskriterien werden dann von einer Cittàslow-Kommission vor Ort überprüft. Dann kann die Stadt einen Beitrittsantrag stellen. Diese Zertifizierung wird alle vier Jahre wiederholt. Die Mitgliedschaft ist beitragspflichtig, die Zertifizierung gebührenpflichtig.

Mehr Informationen über Cittàslow in Ermland-Masuren:
https://mazury.travel/de/Erkunde_und_entdecke_-Region-Das_Cittaslow Stadtnetz
http://cittaslowpolska.pl/images/do_pobrania/foldery/2015miasteczkaDE.pdf

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Resort Niegocin
Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de | RSS-Verzeichnis | Reisevista.de - Der Reisekatalog zum Thema Urlaub, Reisen und Kultur | Blogverzeichnis | Pixel-Partisan | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de | Blogverzeichnis | |