NEWS

Neue Zloty-Scheine in Polen

Neue Banknoten in Polen, Foto: http://www.nbp.pl

Dem Verbraucher mehr Schutz sollen die Neuen polnischen Banknoten sein. Seit dem 7. April brint die Polnische Nationalbank BNP neue Geldscheine heraus die fälschungssicherer sein sollen, wie die alten Banknoten. Die alten Złoty-Scheine bleiben aber weiter gültig und sollen – ähnlich wie bei uns der 5-Euro-Schein – nach und nach vom Markt genommen.

Betroffen von der Maßnahme sind polnische Banknoten mit den Werten 10 Złoty mit dem Portrait von Fürst Miesko I., 20 Złoty mit dem Abbild von König Boleslaw I. dem Tapferen, 50 Złoty mit dem Bildnis von König Kazimierz III. dem Großen sowie 100 Złoty mit der Darstellung von König Władysaw II. Jagiełło. Die 200 Złoty-Scheine werden nicht ausgetauscht.

Große Unterschiede gibt es nicht, Reisende werden kaum erkennen, ob es sich um alte oder neue Banknoten handelt. Die neuen Złoty-Scheine sind etwas heller, haben ein verändertes Wasserzeichen, dazu haben sie opalisierende Farbenabschnitte erhalten, die schwer zu fälschen sind. Daneben haben Vorder- und Rückseite neue Druckelemente erhalten, die sich zu einem Bild ergänzen, sobald der Geldschein gegen das Licht gehalten wird.

Wer sich genauer informieren will, kann sich auf der Internetseite der Narodowi Bank Polski (NBP) in auch in deutscher Sprache eine Informationsblatt mit den Abbildungen und neuen Sicherheitsmerkmalen herunterladen.

 

Resort Niegocin
Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de | RSS-Verzeichnis | Reisevista.de - Der Reisekatalog zum Thema Urlaub, Reisen und Kultur | Blogverzeichnis | Pixel-Partisan | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de | Blogverzeichnis | |