NEWS

Wintereinbruch in Ermland und Masuren

Masurischer Winter. Foto: Aga Viburno CC BY-SA 3.0

Masurischer Winter. Foto: Aga Viburno CC BY-SA 3.0

Das neue Jahr begann in Ermland und Masuren mit einem heftigen Wintereinbruch. Bis zu – 15 Grad sanken die Temperaturen im Nordosten der Woiwodschaft, nach dem es im Dezember in diesem Winter bereits eine erste Attacke von Väterchen Frost mit Tagestemperaturen von -8 bis -11 Grad, dann stiegen die Temperaturen wieder an und Schneestürme peitschten über das Land, es folgte eine Periode mit Temperaturen um den Gefrierpunkt.

Das ist keineswegs außergewöhnlich für die Region, starke Fröste gab es hier schon immer. Im Jahr 2010 verzeichnete die Wetterstation in Deuthen (Olsztyn-Dajtki)eine Tiefsttemperatur von -30 Grad verzeichnete, wie auch in der Saison 1986-1987 Die Nachkriegs-Rekordtemperatur wurde mit 30,6 Grad Frost 1956 aufgezeichnet.

Resort Niegocin
Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de | RSS-Verzeichnis | Reisevista.de - Der Reisekatalog zum Thema Urlaub, Reisen und Kultur | Blogverzeichnis | Pixel-Partisan | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de | Blogverzeichnis | |