News - Die Kurznachrichten

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Ermland und Masuren 2015

WeihnMarktOl2

Weihnachtsmarkt in Olsztyn (Allenstein) Foto: B.Jäger-Dabek

Weihnachtsmarkt in Olsztyn
Nun schon zum siebten Mal ist der ermländische Weihnachtsmarkt in Olsztyn (Allenstein) die Attraktion in der Vorweihnachtszeit für Jung und Alt. Vom 10. bis 13. Dezember wird in diesem Jahr die historische Altstadt von Allenstein wieder in einen feierlichen Glanz gehüllt. Dabei bleiben die Organisatoren beim bewährten Konzept einer Mischung aus Moderne und ermländischer Tradition. Zu den Höhepunkten des Programms zählt wieder der Besuch des Weihnachtsmannes, der sich aus der finnisch-samischen Partnerstadt Rovaniemi wieder mit seinen Rentieren auf den Weg ins Ermland machen wird. Bei seinem Eintreffen wird er wieder für rote Kinderwangen und leuchtende .Kinderaugen sorgen..
Die ganz besondere Beleuchtung wird die Altstadt um den Alten Markt und den Fischmarkt wieder in ein magisches Licht tauchen und zum Bummeln einladen. Auf dem malerischen Markt mit den Laubengängen werden wieder zahlreiche Stände mit Krakauer Krippen, Kunsthandwerk aus Ermland und Masuren sowie viele Stände zu finden sein, die zum Naschwerk auch Deftiges aus der Region bieten.
Wie nun schon Tradition wir es viele Aktionen, Spiele, sowie einige Konzerte geben. Beliebt bei Groß und Klein ist der „Rennende Wolf“, ein masurischer Hundezüchter, der mit seinen Schlittenhunden Gäste im Eskimodorf empfängt. Auf die spektakuläre Eisskulpturenlandschaft auf dem Targ Rybny (Fischmarkt) wird man allerdings verzichten, zu unsicher ist die Wetterlage, die irgendwo zwischen Sibirien und Frühlingstemperaturen liegen kann und die Kühlung zuweilen sehr aufwendig gestaltete. Stattdessen wird es eine Überraschung geben. Auch wird die Nikolausbahn hierher verlegt und für die Kleinsten wird es hier ein venezianisches Karussell geben. Dort sind die Jüngsten und die Junggebliebene unter Elfen und Zwergen in ihrem Element.
www.jarmark.olsztyn.eu

Weitere Weihnachtsmärkte in Ermland und Masuren:

Ełk / Lyck: Am 12. Dezember findet der Weihnachtsmarkt in Lyck statt. In diesem Jahr wird es unter den Ausstellern eine Rekordbeteiligung geben. Handwerker, Künstler, traditionelle und moderne Schnitzer und Kunsthandwerker bieten Weihnachtliches an und an kulinarischen Genüssen wird es nicht fehlen.
www.eck.elk.pl
Elbląg / Elbing: Der traditionelle Weihnachtsmarkt findet wieder in der Altstadt am 14. Und 15. Dezember statt. Allerlei Weihnachtliches vom Geschenkpapier zu Schnitzereien und Weihnchtsschmuck, dazu süße und deftige Leckereien wie die Aufführung einer Elbinger Weihnacht wird es geben. Der Weihnachtsmarkt endet mit einem Chorkonzert.
www.elblag.pl
Bartenstein / Bartoszyce: Der Weihnachtsmerkt von Bartoszyce findet am 1. Dezember rund um das Stadttor statt. Angemeldet habe sich einige Dutzend Kunsthandwerker die Weihnachtsschmuck, traditionelle Schnitzereien, Kerzen, Baumschmuck und vieles mehr anbieten. Auch die leckeren Verführungen aus der Weihnachtsbäckerei werden nicht fehlen.
www.bartoszyce.pl

Lötzen / Giżycko: Der Weihnachtsmarkt in Lötzen steht unter dem Motto „Weihnachtsengel“. Am 13. Dezember sind wieder alle Lötzener auf den Marktplatz eingeladen. Die weihnachtliche Atmosphäre und die Aktion Weihnachtsengel sammelt wieder für bedürftige Familien. Alle Arten Weihnachtsartikel, von der Schnitzerei bis zu den Weihnachtskugeln und Weihnachtsnaschereien locken Junge und Alt in die Stadt.
www.gizycko.pl

Nikolaiken / Mikołajki : Am 5. Und 6. Dezember ist der Marktplatz von Nikolaiken wieder festlich beleuchtet und dekoriert, denn dann findet der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Viele Stände mit Weihnachtsgeschenken, Weihnachtsschmuck und Weihnachtsdeko und natürlich traditionelle Weihnachtsbäckerei sowie Deftiges laden dann wieder zum Besuch.
www.mikolajki.pl

Lesen Sie auch:

Lichterglanz und Adventsstimmung: Polens schönste Weihnachtsmärkte 2015