News - Die Kurznachrichten

Flughafen Olsztyn-Mazury: Neue Bahnanbindung für den Airport Szymany

Ermland-Masuren Journal, News
Gleich zwei weitere Etappen im Bau des neuen masurischen Regionalflughafens in Szymany bei Szczytno (Groß Schiemanen bei Ortelsburg) werden nun angegangen. Ende Juli unterzeichnete Vize-Woiwodschaftsmarschall Jarosław Słoma einen Vertrag mit der polnischen Eisenbahngesellschaft PKP SA. über den Bau der Bahnanbindung des in Entstehung begriffenen Flughafens an das bestehende Bahnnetz.

Es gab schon früher eine Bahnanbindung, doch die muss komplett erneuert werden. Gebaut wird von der PKP nun eine moderne direkte Bahnanbindung bis zum Passagierterminal. Dazu wird die PKP in Szczytno ein neues lokales Steuerungssystem erbauen. Der gut 1,5 Kilometer lange neue Schienenstrang wird Szymany mit der Bahntrasse Olsztyn (Allenstein)-Szczytno (Ortelsburg) verbinden. Im gleichen Zug wird die Bahnlinie Szczytno-Pisk-Ełk modernisiert. Die Fahrt von Allenstein nach Szymany wird dann nur 45 Minuten dauern.

 

Die Arbeiten sollen Ende 2015 beendet sein, das Investitionsvolumen für diesen Bauabschnitt beträgt 72 Millionen Złoty. Die Woiwodschaftsselbstverwaltung steuert dazu 47 Millionen aus dem Regionalen Operationellen Programm der EU (Fonds für Regionalentwicklung) bei.

Wie das Marschallamt der Woiwodschaft Warmia in Mazury mitteilt, wird Woiwodschaftsmarschall Jacek Protas am 6. August einen Vertrag mit der Firma Mostostal Warszawa S.A. zum Bau des Terminals für die Passagierabfertigung inklusive der kompletten Infrastruktur unterzeichnen.

Die Warschauer Firma hatte die Ausschreibung gewonnen, an der 12 Firmen teilgenommen hatten, darunter 6 Firmen aus dem Ausland. Der Vertrag sieht als verbindliches Fertigstellungsdatum den 31. August 2015 vor. Das Investitionsvolumen für diesen Bauabschnitt beträgt 56 Millionen Złoty.

Dabei wird der neue Airport nun wohl auch offiziellbeim neuen offiziellen Namen Regionalflughafen „Olsztyn-Mazury“ (Regionalny port lotniczy Olsztyn-Mazury) genannt.