• Skilaufen in Ermland und Masuren,Foto: Polen travel, Witold Mierzejewski
    Urlaubsland Ermland-Masuren

    Winterurlaub in Ermland-Masuren

    Skilaufen in Ermland und Masuren, Foto: Polen travel, Witold Mierzejewski Die Winter in Ostpreußen waren kalt, lang, schneereich und traumhaft schön. Der Extremwert von minus 42 Grad, der am 9. Februar 1929 dort gemessen wurde, [...] weiterlesen
  • Foto: Rudolf H. Boettcher, CC BY-SA 4.0
    Aktuelles

    Danziger OB stirbt nach Attentat

    Am Nachmittag verstarb in einem Danziger Krankenhaus der Danziger Stadtpräsident (Oberbürgermeister) Paweł Adamowicz. Der hochgeschätzte Politiker hatte am gestrigen Tag das Danziger Finale der polenweiten Spendenaktion “Großes Orchester der Weihnachtshilfe”(Wielka Orkiestra Świątecznej Pomocy, WOŚP) besucht [...] weiterlesen
  • Deutschsprachige Zeitungen und Zeitschriften in Polen-Schlesien-Masuren-Wochenblatt-Internationale Medienhilfe IMH Björn Akstinat
    Aktuelles

    Deutschsprachige Presse in Polen

    Deutschsprachige Presse in Polen, Foto: Björn Akstinat IMH Von Björn Akstinat,Warschau (IMH) – Die ersten Zeitungen im Gebiet des heutigen Polens erschienen in deutscher Sprache. Sie entstanden ab den 1620er Jahren in Breslau, Stettin und [...] weiterlesen
  • Allgemeines

    Wissenswertes über Ermland und Masuren

      Ermland-Masuren, Foto: B. Jäger-Dabek Hätten Sie‘s gewusst? Lesen Sie folgend unsere kleine Liste von Statistischem, Wissenswertem und Sehenswürdigem der Regionen Ermland und Masuren. Statistisches über Ermland-Masuren Die Woiwodschaft Ermland-Masuren (Województwo warmińsko-mazurskie) ist eine der [...] weiterlesen

Werbung

Hotel Habenda

   

Gutshaus Jelmun

   

Wisent Reisen

   

Ihre Werbung

   

Aktuelles

Unterkünfte in Ermland und Masuren buchen

Booking.com

Wer schreibt hier?

Die Autorin und Journalistin Brigitte Jäger-Dabek ist Polenexpertin und Masurenspezialistin.
Seit über 30 Jahren kennt sie Ermland und Masuren wie ihre Westentasche. Alle ihre familiären Wurzeln liegen in der Geschichte und Kultur des alten, multikulturellen Ostpreußens, ein Teil der Familie lebt dort noch heute.

Unser Hoster

Anmerkung zu “Masuren”

Es heißt “Masuren”, nicht “die Masuren”, also auch “nach Masuren” und nicht “in die Masuren”,einen Plural hat das Wort nicht. “Die Masuren” sind die Menschen, die dort leben. Das Wort Masuren beschreibt eine Landschaft ohne feste Grenzen, denn eine geopolitische Einheit war Masuren nie.

Was der DUDEN dazu sagt? Ganz einfach, “Masuren”, wie es sich gehört, als Nomen mit dem Genus “neutrum”, also sächlich und nicht etwa “feminin”, dazu als Nomen ohne Plural:

Ma|su|ren; -s: Landschaft im südlichen Ostpreußen.

Ermland

Reportagen + Geschichten

Notizen aus der Provinz

  • Brexit auf masurisch

    24. Juni 2016
    Brexit: Großbritannien tritt aus der EU aus, Foto: © CC0 Public Domain Nun ist es geschehen, Großbritannien wählt den Ausstieg aus der EU. Damit werden die Albträume zahlreicher Einwanderer in Großbritannien wahr. Eines der Themen, [...] weiterlesen

Ostpreußen

Nachbarregionen

Masuren

Personen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.