Werbung

Hotel Habenda

   

Gutshaus Jelmun

   

Wisent Reisen

   

Ihre Werbung

   

Aktuelles

Unterkünfte in Ermland und Masuren buchen

Booking.com

Wer schreibt hier?

Die Autorin und Journalistin Brigitte Jäger-Dabek ist Polenexpertin und Masurenspezialistin.
Seit über 30 Jahren kennt sie Ermland und Masuren wie ihre Westentasche. Alle ihre familiären Wurzeln liegen in der Geschichte und Kultur des alten, multikulturellen Ostpreußens, ein Teil der Familie lebt dort noch heute.

Unser Hoster

Anmerkung zu “Masuren”

Es heißt “Masuren”, nicht “die Masuren”, also auch “nach Masuren” und nicht “in die Masuren”,einen Plural hat das Wort nicht. “Die Masuren” sind die Menschen, die dort leben. Das Wort Masuren beschreibt eine Landschaft ohne feste Grenzen, denn eine geopolitische Einheit war Masuren nie.

Was der DUDEN dazu sagt? Ganz einfach, “Masuren”, wie es sich gehört, als Nomen mit dem Genus “neutrum”, also sächlich und nicht etwa “feminin”, dazu als Nomen ohne Plural:

Ma|su|ren; -s: Landschaft im südlichen Ostpreußen.

Ermland

Reportagen + Geschichten

Notizen aus der Provinz

  • Brexit auf masurisch

    24. Juni 2016
    Brexit: Großbritannien tritt aus der EU aus, Foto: © CC0 Public Domain Nun ist es geschehen, Großbritannien wählt den Ausstieg aus der EU. Damit werden die Albträume zahlreicher Einwanderer in Großbritannien wahr. Eines der Themen, [...] weiterlesen

Ostpreußen

Nachbarregionen

Masuren

Personen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.